Olympia 2018: Hirscher meckert über fehlende Stimmung in Pyeongchang

Ich finde überhaupt keinen Reiz mir das ganze an zu schauen. Das Land alleine interessiert mich nicht die Bohne. Nord und Südkorea sind für mich Staaten die ich mit China in einen Topf werfe. Unterdrückte Leute die vom Staat geknechtet werden. Da hilft wie ich finde auch kein Olympischer Gedanke der, wie man sehen kann, überhaupt nicht existent ist.

Mehr und mehr Athleten finden klare Worte für die fehlende Atmosphäre bei Olympia. Superstar Marcel Hirscher ist sogar ein Sieg vor 50.000 Fans in Schladming lieber. Das sind klare Worte, schließlich gelang dem Österreicher in der Kombination endlich der ersehnte Olympiasieg. Auch die Biathleten sind nicht gerade glücklich über die Stimmung. Es gab auch höhnische Kommentare von deutscher Seite.Es gärt an den Wettkampfstätten bei Olympia. Denn die Spiele in Pyeongchang finden oft vor leeren Rängen statt. Stimmung? Fehlanzeige! Und mittlerweile nehmen auch immer mehr Sportler kein Blatt vor den Mund: Sogar Olympiasieger beschweren sich über die fehlende Atmosphäre bei den Olympischen Spielen in Südkorea.

Quelle: Olympia 2018: Hirscher meckert über fehlende Stimmung in Pyeongchang

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s